News

Soviet Kitchen Unleashed LIVE AUF KICKSTARTER - 50% finanziert in 24 Stunden

Milena Meißner
2019-07-04 19:05:32

Endlich ist es soweit! Soviet Kitchen Unleashed ging am Dienstag den 2.7.19 um 17 Uhr auf der Crowdfunding- Plattform Kickstarter online. Innerhalb von 24 Stunden konnte das Projekt bereits zu 52% finanziert werden. Mittlerweile, haben 229 Unterstützer ihren Teil zur Realisierung von Soviet Kitchen Unleashed beigetragen. Das Team von HYBR ist von dem steilen Start der Kampagne überwältigt.

Deutsche Unterstützer können aus einer von drei Belohnungen wählen:

  1. Spür den Sozialismus: Für 6€ +Versand bekommt der Unterstützer eine Sowjetische Wundertüte. Was er bekommt, wann und wie viele, weiß er nicht - ganz im Sinne des Sozialismus eben.
  2. Das Soviet Kitchen Unleashed Spiel (17€ bzw. 8€ für Besitzer der Vorversion +Versand) beinhaltet 104 Zutatenkarten, die Soviet Kitchen - App, ein exklusiver Papp-Smartphone-Halter im Fleischwolf-Look und natürlich all die Liebe und Leidenschaft der Projektgründer.
  3. Wer nicht genug bekommen kann, wählt die Soviet Kitchen Kreml Edition. Für 60€ (+Versand) sind das Grundspiel inkl. Pappfleischwolf, eine Spielmatte und eine Küchenschürze enthalten. Alles im verrückten Stil des Spiels. Außerdem kann sich der Unterstützer einen "Russsischen Kartoffelsaft" am Stand des HYBR-Teams auf den nächsten Spielmessen abholen (BerlinCon / Spiel19 Essen)

Wer Lust hat, in der bunten sowjetischen Küche mitzumischen hat noch bis zum 23. Juli die Chance, sich ein Spiel über Kickstarter zu sichern und somit ein junges motiviertes Team zu unterstützen!

Was unterscheidet das neue SOVIET KITCHEN UNLEASHED von der Spiel18-Version?

Milena Meißner
2019-06-29 21:09:20

Soviet Kitchen Unleashed geht am 2. Juli auf Kickstarter! Wunderbar, aber was genau springt für DICH dabei raus? Was sind die Unterschiede zum Original Soviet Kitchen?

Was ist neu?

Neue Karten
SK Unleashed enthält 8 neue Zutatenkarten wie z.B. Secret Sauce, Toxometer,
Novitschok, Kamera und das unglaubliche Regenwasser!👌👌

>>  Es gibt ein komplett neues Kapitel “KGB” mit 6 neuen Missionen (+1 Kickstarter exclusive!)

>> Wir haben neue Karten hinzugefügt und langweilige ersetzt, somit gibt es mindestens 8 neue Zutatenkarten (darunter auch Spezialkarten!)

>> Im neuen Challenge -Modus finden sich Herausforderungen wie:

  • “Überlebe!” - der ehemalige Highscore-Modus
  • "Russisches Bankett" - Koche jedes Gericht einmal.
  • "KGB Geheimauftrag"

>> Wir haben ein Optionsmenü hinzugefügt, mit Musik-Einstellungen und einem alternativen KS-exklusiven Fleischwolf Design .

>> Alle Unterstützer auf Kickstarter bekommen einen exklusiven Falt-Fleischwolf als Smartphone-Halterung!
(leidenschaftlich konstruiert von Ando und Jonas)

Was ist anders?

Neue Bonusziele bringen nach jeder Mission Sterne.
Neue Bonusziele zeigen an, wie Extra-Sterne verdient werden können.

Wir haben uns Euer Feedback zu Herzen genommen und auch selbst nochmal ordentlich gezockt und gebalanced. Viele Kleinigkeiten wurden überarbeitet, um das Spielgefühl zu verbessern, wie z.B.:

  • Die Vergabe der Sterne wurde überarbeitet. Vor der Mission erscheinen nun die Bonusziele, die für zusätzlichen Sterne erreicht werden müssen.
  • Die Giftwerte der Zutaten wurden neu verteilt und tendenziell erhöht.
  • Auch die Farben wurden nachgebessert: Sie unterscheiden sich stärker voneinander, sind satter und gleichmäßiger im Farbraum und in den Kapiteln verteilt.
  • Zukünftig ist außerdem die Wahrscheinlichkeit geringer, mehrere Komponenten mit gleicher Farbe in einem Gericht kochen zu müssen.

Wir haben außerdem das Design der Karten und der App verfeinert und einige Effekte hinzugefügt. Die Zutaten fallen jetzt regelrecht in den Fleischwolf hinein und die Karten sind Linkshänder-freundlich (endlich darf auch Ando mitspielen! 😁).

Lohnt es sich Soviet Kitchen Unleashed zu unterstützen, wenn man das Orginalspiel bereits besitzt?

Soviet Kitchen Unleashed Box/ Spielschachtel

Diese Entscheidung liegt natürlich bei jedem Einzelnen. Wir hätten Euch aber auf jeden Fall super gerne an Bord. Und deshalb haben wir die Taschenrechner heiß laufen lassen und können stolz verkünden:

Statt 17€, zahlen Originalspiel-Besitzer: 8€* für Soviet Kitchen Unleashed!

Das sind also mehr als 50% Rabatt

Versand innerhalb Deutschlands: 3€. Bei Abholung auf der Spiel 19 in Essen: GRATIS 🔥🔥
*als "authentifizierter" Originalspiel-Besitzer (siehe nächster Abschnitt).

Wie authentifiziert man sich?

Für Besitzer der Spiel18-Version gilt folgendes: Am liebsten wäre uns:

  • Du schießt ein Foto von und mit Deinem Soviet Kitchen-Spiel (siehe unten für "kreative" Beispiele).
  • Du postest es auf facebook/ instagram/ twitter oder unserer bgg-Seite und verlinkst uns darauf (@hybrgames).
  • Wir kontaktieren Dich für die Details und aus die Maus!🤗

Wenn Dir das nicht so lieb ist, kannst Du uns das Bild auch per E-Mail (kickstarter@hybr.co) oder facebook schicken.

Originalspielbesitzerauthentifizierungsfotobeispiel
Ando und Milli zeigen wie man Spiele zeigt.

Übrigens:

Die App zur SPIEL18-Version wird weiterhin funktionieren und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Viele der In-App-Neuerungen werden auch in der alten Spielversion funktionieren. Es kann also nur besser werden! ;)

Zusammenarbeit mit französischem Verlag IGIARI🎉

Milena Meißner
2019-06-29 00:58:25

Wir sind sehr glücklich, unseren neuen Verlagspartner für Frankreich zu verkünden. IGIARI wird SOVIET KITCHEN UNLEASHED in allen französischsprachigen Ländern verlegen.

Dort wird das Spiel im Herbst 2019 unter dem Namen "Soviet Kitchen Second Serving" erscheinen. Die französische Version des Spiels wird nicht auf Kickstarter verfügbar sein, sondern direkt im Handel. Sie wird alle Stretchgoals enthalten.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit IGIARI! 😊


Notre partenaire IGIARI va publier la version française de Soviet Kitchen Unleashed à l'automne 2019, directement en boutique, sans passer par Kickstarter, avec tous les stretch goals inclus ! Toutefois, si vous ne voulez pas rater les exclusivités Kickstarter, nous avons créé un pledge spécialement pour vous !

Soviet Kitchen goes Kickstarter - Launch date: 2. Juli

Milena Meißner
2019-05-17 12:29:49

Soviet Kitchen ist zurück! Und zwar noch besser! Unsere neue Soviet Kitchen Version schicken wir am 2. Juli 2019 auf Kickstarter. Markiert’s Euch direkt rot im Kalender! Wir sind super aufgeregt und schon mitten in der Planung!

Sei dabei, bei unserem Launch-Event auf Facebook, um den großen Tag nicht zu verpassen:

Das neue Soviet Kitchen beinhaltet ein komplettes, neues Kapitel, mehr Effekt-Karten, einen Challenge-Mode und ein verändertes Gift-Management. An dieser Stelle nochmall: Vielen Dank an alle, die an unserer Umfrage teilgenommen haben. Eure Ideen und Kommentare sind die Grundlage für das neue Soviet Kitchen. ❤

Für alle, die das Original Spiel besitzen werden App-Erweiterungen natürlich kostenlos sein. Das Spiel selbst wird zu einem unschlagbaren Preis für Euch zu kaufen sein.

Viel Spaß mit unserem Ankündigungsvideo! Es ist genau wie Soviet Kitchen - etwas strange, aber wir haben es trotzdem lieb (oder gerade deswegen?) ❤

Neues HYBR-Gang-Mitglied: Jonas

Milena Meißner
2019-05-14 15:34:21
Jonas - a.k.a. Joni-boy, Jayjay, Johnson, jpg

Seit Mai ist Jonas offiziell Teil von HYBR! Er wird sich hauptsächlich damit beschäftigen, neue Methoden der Objekterkennung zu erforschen und entwickeln, um die Schnittstellen zwischen analogen Spielkomponenten und App immer eleganter werden zu lassen (bei Soviet Kitchen sind es gerade QR-Codes, aber da geht noch mehr!).
Natürlich geht er auch uns anderen tatkräftig zur Hand; Er hilft Ando beim Gamedesign, Barth bei der App-Programmierung und Milli bei der Kickstarter-Planung.

Jonas hat Network-Computing studiert und hat eine Leidenschaft für Videospiele. Dadurch hat er einen anderen Blickwinkel auf Brettspiele, insbesondere hyride.

Außerdem ist Jonas ein ziemlich lustiger Kerl! (Haupteinstellungskriterium bei HYBR :D)

Das Projekt HYBR Games wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.